PRESSE

"ein Name zum merken"

L'Opéra National de Lyon, France
Bubikopf in Der Kaiser von Atlantis

"Mention particulière pour Andromahi Raptis, soprano tenant le rôle de la Fille coiffée à la garçonne dont la voix nous a particulièrement marqué avec une très belle projection et un timbre très agréable. Un nom à retenir."

   -Toute la Culture
 

 

 "...le ravissant et cristallin soprano soprano Andromahi Raptis..."

   -Bachtrack

 

Lob für Musetta

Einzig die Musetta der jungen griechisch-kanadischen Sopranistin Andromahi Raptis verspürte Spielfreude. Auf hohen Hacken und im Leopardpelz war sie die kokette Verführerin, mit modulationsfähiger Stimme und sicheren Höhen.
   -Münchener Merkur


Andromahi Raptis als Musetta, ganz Moulin Rouge in schwarzer Spitze und Leopardpelz, garantiert ihrerseits Gänsehaut, stimmlich wie optisch. Ihr Walzer wird garantiert den Besuchern unvergessbar bleiben.   -Münchener Merkur


Wann war die leichtfertige und am Ende mitleidende Musetta je so sexy und konnte zudem so ertotisch aufgeladen singen wie Andromahi Raptis?   -Süddeutsche Zeitung

 

mit Nicola Ziccardi, Foto Hans Schnauss